Theorie

Hier findet ihr einige theoretische Werke, mit denen sich eine Auseinandersetzung für aktive AntifaschistInnen lohnt. Selbstverständlich sind die Werke weder unfehlbar noch eine verpflichtende Lektüre. Jedoch braucht jede Praxis auch eine Theorie und hier halten wir diese Werke für geeignet.

Faschismusanalyse

Clara Zetkin: Kampf gegen den Faschismus
Georgi Dimitroff: Arbeiterklasse gegen Faschismus
Kurt Pätzold: Mehr als ein Definitionsstreit (Passend zu Dimitroff)
Kurt Pätzold: Die Gegenrevolution (Thesen zum Wesen des Faschismus)
Reinhard Kühnl: Faschismustheorien

Geschichte

Antifa (M): Geschichte der Antifaschistischen Aktion
Reinhard Kühnl: Der dt. Faschismus in Quellen und Dokumenten

Rechte Bewegungen

Christoph Butterwegge: Rechtspopulismus, Kulturrassismus und Muslimfeindlichkeit
Antifaschistische Aktion (Aufbau) Stuttgart: Spießige Brandstifter- Hin­ter­grün­de und Ge­fah­ren der rechts­po­pu­lis­ti­schen Be­we­gung.

Texte zum NSU

RAS: Gegen den faschistischen Terror und seine Unterstützer
Wolf Wetzel: Verbindungen des Verfassungsschutzes zum „NSU“