11.04. – Laut gegen rechte Gewalt!

Neues BildZum 4. mal jährt sich dieses Jahr am 10. April der Brandanschlag auf eine Gruppe junger Migrant*innen in Winterbach.                                                                          Ein Schock war damals durch den Kreis gegangen, weil viele kaum glauben konnten, dass eine solche Tat hier möglich wäre. Allerdings hatte es bereits in den Jahren zuvor Übergriffe von Rechten im Rems-Murr-Kreis gegeben. Oftmals fanden die Täter dabei ein Umfeld vor in dem ihre Taten stillschweigend geduldet wurden. Um auf die Gefahr dieses stillschweigens Aufmerksam zu machen findet seitdem jedes Jahr eine Demonstration und Konzert unter dem Motto „Laut gegen rechte Gewalt“ in Schorndorf statt.

So auch dieses Jahr!Losgeht es um 16 Uhr am Schorndorfer Bhf mit der Demonstration gegen rechte Gewalt, wobei es thematisch vor allem die Entstehung neuer rechter Bewegungen und die Diskriminierung von Flüchtlingen gehen wird.

Im Anschluss findet ab 19 Uhr (Einlass) in der Manufaktur in Schorndorf das Konzert in der Manufaktur in Schorndorf statt, wo neben der Metalband Eternal Struggle, den gefeilten Scherbem-Cover Einheitsfront auch noch die serbische Band Atheist Rap auftreten wird, welche entgegen dem Namen nicht mit Rap, sondern solidem Rock glänzt.

Wir sehen uns!

 

Kommentare sind geschlossen.